ENGLISH VERSION

Software Industrie und Software Ökosysteme


Die Software-Industrie ist eine der wichtigsten Zukunftsindustrien. Dennoch gibt es heute nur wenige Hintergrundliteratur über supply chains in der Software Industrie, über die Kooperationsformen zwischen Software-Unternehmen und über die Ziele, Struktur und Kooperationsformen in sog. Software Ökosystemen, die aus einer Menge von Firmen (Partner) bestehen, die sich um einen Software-Hersteller, wie z.B. SAP oder Microsoft "scharen". Es gibt vielfältige Geschäftsbeziehungen, wie z. B. Referral oder Resell zeischen den Software-Firmen.

Alles Fragestellungen, die sich grob im Begriff "Software Economics" zusammen fassen lassen. Heute gibt es nur sehr wenige Literaturquellen, die sich mit dem Thema Software-Industrie und Ökosysteme in der Software-Industrie beschäftigen, hier eine Auswahl:


Software Economics

Ein Lichtblick ist die Gründung der Software Economics-Gruppe, die sich wissenschaftlich z. B. mit Fragen der Preisbildung in der Software-Industrie, der Firmengrösse von Firmen der Software-Industrie und ähnlichen Fragen beschäftigt. Hier werden also wichtige Themen der Grundlagenforschung zur Software Industrie im Bereich mikroökonomischer Fragen beleuchtet.

Buch über Business-Modelle, Ökosysteme und Partnermodelle in der Software-Industrie

Aber was sind die heute existierenden Software-Ökosysteme und Kooperationsformen zwischen Firmen in einem solchen Software Ökosystem?

Dies ist nur ein Thema von vielen, die in einem englischsprachigen Buch, gründlich untersucht und anhand von Praxis-Beispielen beleuchtet werden. Das Buch hat den Titel "Profit from Software Ecosystems: Ecosystems, Business Models and Partnerships in the Software Industry".


Das Buch ist im Buchhandel verfügbar und kann mit diesem Link bestellt werden:
Profit from Software Ecosystems: Business Models, Ecosystems and Partnerships in the Software Industry
Auch auf IPhone, IPad oder IPod touch lesbar:
Profit from Software Ecosystems - Karl Popp

Hier zwei kurze Ausschnitte der Inhalte des Buches über Kooperationsformen und Ökosysteme:

Kooperationsformen in der Software-Industrie

Die Formen der Kooperation von Software-Unternehmen sind in der Literatur noch wenig beleuchtet. Aus pragmatischer Sicht lassen sich heute folgende verschiedene Formen der (kommerziellen) Weitergabe und des Wiederverkaufs von Software, der Gewährung eines Umsatzanteiles (referral), der einseitigen und wechselseitigen Entwicklung und Qualitätssicherung einer Integration zwischen Produkten unterschiedlicher Software-Hersteller unterscheiden: Resell, Revenue Share, Referral Program, OEM, Certified Solution, Development Cooperation. Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht der verschiedenen Formen der Zusammenarbeit zwischen Partnern in der Software-Industrie, die in einem englischsprachigen Buch, das im Moment in Vorbereitung ist, gründlich untersucht und dargestellt werden sollen:

 

Resell

Rev Share to PARTNER

Referral Program

Outbound OEM

Certified Solution

Dev Cooperation

Who ships?

PARTNER

You

PARTNER

You

You

You

Pricing

PARTNER

You

PARTNER

You

You

You

Branding

Co- or PARTNER branded

No co-branding

PARTNER

No co-branding

No co-branding

No co-branding

IP

Separation of IP, no joint IP

Separation of IP, no joint IP

PARTNER

PARTNER owns platform, you own application

Separation of IP, no joint IP

Separation of IP, no joint IP

Rev booking

Sold on PARTNER paper

Sold on your paper

Sold on PARTNER paper

Sold on your paper

Sold on your paper

Sold on your paper

Cust. Control

PARTNER

Jointly

PARTNER

You

You

You

GoToMarket

PARTNER

Jointly

PARTNER

You

You

You

Exclusivity

Yes and no

 

 

 

 

 

QA by PARTNER

Yes

Yes

Yes

Yes

No

No

Support by

PARTNER

You

You

Partner

You

You

Im Überblick sehen die Modelle Resell und Referral wie folgt aus:




In einem von mir empfohlenen Buch von Ralf Meyer sind die Formen von Partnerschaften im Ökosystem des Software-Herstellers SAP detailliert dargelegt:


Ökosysteme von Software-Unternehmen

In diesem Bereich möchte ich die Ökosysteme von Software-Unternehmen exemplarisch am Beispiel der SAP AG und Microsoft untersuchen und daraus grundlegende Strukturen in Ökosystemen von Software-Herstellern abstrahieren . Dabei stehen die Ziele des Software-Herstellers, der "Umgang" des Software-Herstellers mit dem Software Ökosystem mit dem Ziel der  Pflege und zur Förderung des Software Ökosystems sowie die verschiedenen Formen der Symbiose zwischen Software-Unternehmen im Fokus meiner Arbeit.

Nehmen wir ein einfaches Beispiel. Im Ökosystem eines Software-Herstellers befinden sich in der Regel Firmen, die folgende Rollen einnehmen:

  • ein Software-Hersteller (Software Vendor), welcher den Mittelpunkt des Ökosystems bildet;
  • Zulieferer (Supplier), welche Software an den Software-Hersteller zuliefern
  • Kunden, welche die Produkte des Software-Herstellers erwerben;
  • Wettbewerber, welche mit dem Software-Hersteller und die Software-Lizenzbudgets der Kunden konkurrieren;
  • System-Integratoren, die Dienstleistungen zur Auswahl, zur Anpassung, zur Inbetriebnahme und zum Betrieb von Produkten des Software-Herstellers anbieten;
  • Software-Partner sind Partner des Software-Herstellers, an die der Software-Hersteller einen Teil oder alle seiner Vertriebsaktivitäten auslagern kann;
  • Standardisierungsgremien, die Märkte durch Festlegung von Standards homogenisieren können und
  • zu akquirierende Firmen (Acquisition Targets), die vom Software-Hersteller "geschluckt" werden können und somit eine Beschaffungsquelle für Produkte darstellen.



Weiter zu Business Modellen in der Software Industrie

Dies ist nur ein Thema von vielen, die in einem englischsprachigen Buch "Profit from Software Ecosystems: Ecosystems, Business Models and Partnerships in the Software Industry", das im Moment in Vorbereitung ist, gründlich untersucht und anhand von Praxis-Beispielen beleuchtet werden sollen.

Das Buch können Sie hier bestellen:


Profit from Software Ecosystems: Business Models, Ecosystems and Partnerships in the Software Industry

Für das SAP Ökosystem empfehle ich folgendes Buch:


Die folgenden Bücher liefern Hintergrundinformationen zu Ökosystemen und Ökosystem-Strategien, wie z. B. Plattformstrategien

Weiter zu Business Modellen in der Software Industrie

Klicken Sie hier für mehr Details zu:

Prozessmodellierung
  Ökosysteme in der Software Industrie
    Business Modelle in der Software Industrie
  Mergers and Acquisitions
Produkte zu den Themen

(C) Dr. Karl Popp 2015


Google